Heißer Herbst in der Kirche – Kirche aktuell am Sonntag, 6. Oktober

DSC 0584

Der „Klimawandel“ ist auch in der katholischen Kirche zu spüren: Der synodale Weg, der Missbrauchsskandal und der stille Auszug aus der Kirche vor Ort werden bisweilen hitzig diskutiert.
Diese Fragen sind auch Thema des Kirche-aktuell – Gottesdienstes am morgigen Sonntag, 6. Oktober, um 11 Uhr in der St. Pankratius-Pfarrkirche in Körbecke, wieder mitgestaltet von zeitgemäßer Musik. Das Team der Kirche am See lädt auch kritische Christen ein, sich am Gottesdienst zu beteiligen.

 

Die "Kirche am See-Saison 2019"  ist beendet.

Im Winterhalbjahr 2019/2020 findet ab Oktober immer am 1. Sonntag im Monat ein "Kirche aktuell"-Gottesdienst um 11 Uhr in der St. Pankratius Kirche in Körbecke statt.

DSCN5839
Zum letzten Gottesdienst unter der Alten Eiche in Körbecker Freizeitpark lädt das Kirche am See-Team für diesen Sonntag um 11 Uhr ein. Dabei geht es um die Situation der Flüchtlinge und die wirksame Hilfe des Flüchtlingsarbeitskreises - und was jede(r) jetzt tun kann. Die Messe wird musikalisch mitgestaltet von der Band Stromschlag aus Soest. Zum Abschluss der Saison sind groß und klein von nah und fern herzlich willkommen.

Da die Witterung ungünstig ist, wird die Hl. Messe in der St. Pankratius-Pfarrkirche gefeiert.

Ort St. Pankratius Kirche, Körbecke

Die Kirche am See ist zu Gast und hat Gäste!
Der Gottesdienst am Sonntag, 22.9., um 11 Uhr, findet wieder auf der Wiese vor dem Heinrich Lübke-Haus in Günne-Brüningsen (Zur Hude 4) statt. Dabei dürfen wir Mitglieder von Anidaso Ghana e.V. begrüßen, die Initiatoren und Unterstützer eines Waisenhaus-Projektes in Ghana.

Bei einem Besuch in Ghana lernten die beiden Deutschen Pastor Horst Klabes aus dem Lippetal und Ulla Nippel aus Höxter Gabriel Cudjoe aus Accra und sein damaliges Kinderheim "The Guardian Home" kennen. Beeindruckt von dem Engagement des jungen Mannes und erschüttert von der Armut und den harten Lebensbedingungen war schnell klar, dass dieses Projekt unterstützt werden muss.

Zurück in Deutschland begannen die beiden, von dem Projekt zu erzählen und mit der Hilfe von Familie und Freunden Spenden zu sammeln, um den Lebensunterhalt der Kinder und Jugendlichen zu sichern und um eventuell Gabriels Traum zu verwirklichen, ein neues Kinderheim zu bauen.

Im Herbst 2012 wurde ein Verein zur Errichtung und Unterstützung gegründet. Ein schwerer Schicksalsschlag traf das Hilfsprojekt: Bei einem Besuch in Ghana zur Mitarbeit am Hausbau kam Pastor Klabes bei einem Autounfall ums Leben. In seinem Sinne wurde das Projekt jedoch kraftvoll weitergeführt, und so konnte im März 2016 das Waisenhaus eingeweiht werden.

Es wird von Gabriel Cudjoe ehrenamtlich geleitet, und ist in seiner Unterhaltung ganz auf Spenden angewiesen. Ein engagierter Unterstützerkreis aus dem Lippetal wird uns im Gottesdienst von diesem Projekt erzählen und die Messfeier mit Texten und musikalisch gestalten. Dabei bringen Trommelklänge einen Hauch von afrikanischer Lebensart zu uns an den Möhnesee. Lassen Sie sich mitreißen!

Anidaso Afrika Collage
Die "Afrika-Collage" entstammt Bildern von www.anidaso-ghana.de

Der Gottesdienst am kommenden Sonntag, 15.09.2019 um 11 Uhr unter der alten Eiche im Freizeitpark in Körbecke ist inhaltlich von Mitgliedern unseres Pfarrgemeinderats der Pfarrei Zum Guten Hirten Möhnesee vorbereitet und wird vom JBO JugendBlasOrchester Möhnesee e. V. musikalisch gestaltet.

Zelebrant ist Paster Cornelius Wanner OSB.

Am Sonntag, 08.09.2019 findet um 11 Uhr der "Kirche am See"-Gottesdienst auf Tour am Heinrich-Lübke-Haus statt.
"Himmlisch weiblich" - starke Frauen: Maria heißt das Thema des Gottesdienstes, der von den kfd's vom Möhnesee und dem Team des Heinrich-Lübke-Hauses vorbereitet ist.
"Himmlisch weiblich - starke Frauen" ist das Motto der neuen Diözesanaktion der kfd, die nun startet.
Zelebrant dieses Gottesdienstes ist Diözesanpräses Roland Schmitz, der zum Ende des Gottesdienstes Veronika Does als neue geistliche Begleiterin der kfd am Möhnesee beauftragen wird. Musikalisch wird der Gottesdienst von einer Frauengruppe der Pfarrei mitgestaltet.
Im Anschluss sind alle herzlich einladen, das 45jährige Bestehen des Heinrich-Lübke-Hauses beim Tag der offenen Tür mitzufeiern.

"High Society – der beste Platz für mich" so lautet das Motto des  "Kirche am See"-Gottesdienstes am Sonntag, 01.09.2019 um 11 Uhr unter der alten Eiche im Freizeitpark Körbecke, der musikalisch mitgestaltet wird von der Band Connect.

Die EineWeltGruppe Günne hat sich inhaltlich dazu Gedanken gemacht:

Wie leben wir?

Fühlen wir uns verantwortlich in der globalen Welt?

Oder sind wir vielleicht manchmal selber die "High Society"?

Im Anschluß an den Gottesdienst bietet die EineWeltGruppe Günne ihre Produkte zum Verkauf an.