Am Sonntag, den 18. Juni 2023, ist die Messe um 11 Uhr wieder vor dem Heinrich-Lübke-Haus in Günne-Brüningsen.
Da stellt sich kurz vor den Ferien die Frage: Postkarten UrlaubUrlaubsreif? Oder göttliche Burnout-Prophylaxe? Am Ende wird der Reisesegen für die Urlaubszeit gegeben.

Und in der folgenden Woche ist ein Taufsonntag bei der Kirche am See: „Mit allen Wassern gewaschen“ ist dann am 25. Juni das Thema unter der alten Eiche in Körbecke am See.

„Schuster, bleib bei deinen Leisten! - Oder: sage mir, mit wem du umgehst und ich sage Dir, wer du bist.“

Unter diesem Leitwort feiert die Kirche am See den nächsten Gottesdienst am kommenden Sontag, 11. Juni, um 11 Uhr unter der alten Eiche im Freizeitpark in Körbecke.

Aktuelle Lieder werden von einer Band musikalisch begleitet.

Die Eine-Welt-Gruppe Günne gestaltet den Gottesdienst der Kirche am See am kommenden Sonntag, 4. Juni, um
11 Uhr am Heinrich-Lübke-Haus in Günne unter dem Motto: „Ist die Welt noch zu retten?“ Die Messe wird vom
aus Afrika angereisten Pater Avelino mitgefeiert, der die Projekte der Gruppe in Kenia am Turkana-See und im
Südsudan organisiert. Er steht nach dem Gottesdienst auch zu Gesprächen und zur Begegnung mit kühlen
Getränken zur Verfügung. Die EWG bietet zur Unterstützung der Projekte Waren aus fairem Handel und
selbstgemachtes zum Verkauf an. Die Gruppe „Miteinander“ aus Westönnen wird den Gottesdienst musikalisch
gestalten.

IMG 20230531 WA0005

Friedensfest auf der Mauer – ökumenischer Gottesdienst
Einen großen gemeinsamen Friedensgottesdienst feierten die christlichen Kirchen am Sonntag, den 21.05.2023 um 11 Uhr im Nordturm auf der Staumauer des Möhnesees.
Jugendliche und Lehrende aus dem Jugend-Power-Projekt der Möhnesee-Schule gestalteten die Feier zusammen mit Pfarrer Ludger Eilebrecht (Kirche am See) und Pfarrerin Jutta Pothmann (ev. Kirche) mit. Wo vor 80 Jahren ein Loch in der Staumauer eine todbringende Flutwelle verursachte, reichten sich nun Menschen die Hand zum Friedensgruß. Und sendeten von da aus gute Botschaften in die Welt hinaus. So wurde zum Abschluss der Gedenkfeiern der Möhnesee-Katastrophe aus dem Rückblick ein Ausblick in Hoffnung für eine bessere Welt.

2023 05 21 Friedensfest Sperrmauer

Am Sonntag, den 14.05.2023 fand in diesem Jahr der erste Gottesdienst unter der alten Eiche statt. Um 11 Uhr waren alle herzlich eingeladen mit den Kindern und Erzieherinnen des Pankratiuskindergartens aus Körbecke einen Gottesdienst zum Muttertag zu feiern. Und es sind viele gekommen um bei strahlendem Sonnenschein Gottesdienst zu feiern. Unter dem Motto "Schön, dass du da bist!" betrachteten die Kinder mit uns das Evangelium und sangen schwungvolle Lieder.

20230514 110650

Am Sonntag, den 07.05.2023 fand die Saisoneröffnung der Kirche am See bei strahledem Sonnenschein auf der Wiese vorm Heinrich-Lübke-Haus in Günne statt. Viele Gläubige von nah und fern haben sich im Gottesdienst waren gekommen. Nach der Lesung und dem Johannes - Evangelium 14, 1-12 stellten Engagierte aus den verschiedenen Vereinen und Gremien aus der Gemeinde ihre Arbeit vor. Nach Aufforderung von Pastor Eilebrecht stellten sich weitere Menschen hinzu die in ihrem Alltag beruflich oder ehrenamtlich im Auftrag Jesu unterwegs sind und dort die Fäden in der Hand halten. Symbolisch wurde so unter den Teilnehmenden ein Wollfaden weitergereicht, so konnte das Netzwerk des ehrenamtlichen Engagements in den Kirchengemeinden sichtbar gemacht werden. Ein großes Netz, das trägt! Mit den beschwingten Klängen der Band Connect zogen die Gottesdienstbesucher mit einem Ohrwurm in die Woche hinaus.
Wir freuen uns schon auf die nächste Woche, wenn es unter der Eiche heißt "Schön, dass es dich gibt".
20230507 114528