AUFMACHEN! - Advent ist Adventure
 
KIRCHE AKTUELL am Sonntag, den 02.12.2018 um 11.00 Uhr in der St. Pankratius Kirche in Körbecke.
Türen 2018 CK
Türen öffnen am Adventskalender - das macht Freude und fällt leicht.
Türen öffnen für Jesus - das ist ein schöner Gedanke, der nachdenklich macht.
Türen öffnen füreinander, und für Menschen in Not: das ist eine Herausforderung.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Caritas stehen oft vor Türen von Bedürftigen, aber auch bei den Wohlhabenden.
Kann Christus bei uns eintreten?

Ein adventlicher Gottesdienst am 1. Adventssonntag öffnet Augen und Ohren, Türen und Herzen, damit Gott eintritt in unser Leben.

Advents- und Weihnachtszeit - da wird uns warm, wenn wir wachsende Lichter wahrnehmen: viele kleine Lichter strahlen DAS GROSSE LICHT DER WELT in unser Leben hinein.
Beim St. Martinszug mit den Laternen der Kinder wurde an einen großen Heiligen erinnert, der durch sein Zeichen der Nächstenliebe, seine Barmherzigkeit gegenüber einem frierenden Armen seit vielen Jahrhunderten Inbegriff der helfenden Zuwendung ist. Mit seinem halben Mantel hat er einem Menschen das Licht der Hoffnung schenkte.
Das soll auch in den nächsten besonderen Höhepunkten unserer Pfarrei zum Ausdruck kommen:
Kirchenzauber17Der Kerzenzauber im Dorf findet sein Pendant im "Kirchenzauber" am Freitag, 7. Dezember, von 17 - 21 Uhr in der St. Pankratius-Kirche. Viele hunderte kleine Lichter stehen für viele kleine Menschen, die an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun: sie werden das Angesicht der Erde verändern. Bei besinnlicher Musik und Text-Impulsen sind die Besucher zum Verweilen eingeladen, um innere Ruhe und neue Kraft zu schöpfen.
An einer Pray-Station können persönliche Gedanken und Gebete zum Ausdruck gebracht werden. Es stehen auch Seelsorger für persönliche Gespräche oder zur Segnung bereit.

Eine jahrzehntealte Tradition ist der "Friedenslicht"-Gottesdienst am Vorabend des 4. Adventssonntages, am 22.Dezember, den die Pfadfinderschaft gestaltet. Mit einer Station zur Lichterfeier um 17.30 beginnt die Weitergabe des Lichtes. Mit Fackeln und Laternen begibt sich der Zug zur Hl. Messe um 18 Uhr in der St. Pankratius-Kirche, die ebenfalls nur von Kerzen erleuchtet sein wird. Mit wunderbaren Liedern unserer "Hausband" Connect und thematischen Gedanken und Anstößen wird der Gottesdienst die herzen bewegen und die Gemeinde vorweihnachtlich einstimmen.

Christmette im Stall 2016

Ein Höhepunkt der weihnachtlichen Feiern ist die Christmette: Seit vielen Jahren schon wird in unserer Pfarrei eine "Jugendchristmette" gefeiert, an besonderen Orten und mit zeitgemäßer Gestaltung von und für junge Christen. An Heiligabend, 24.12., wird um 19 Uhr in den Räumen des Jugendtreffs an der Küerbicker Straße -zugleich als Help-Café Treffpunkt der Flüchtlinge unter uns, die Jugendchristmette gefeiert. Die Geschichte einer Herbergssuche im Jahre 2018: Gott will auch in Körbecke zu uns kommen und aufgenommen werden.

 

HERZliche Einladung zum "Kirche aktuell"-Gottesdienst am Sonntag, 04.11.2018 um 11 Uhr in der St. Pankratius Kirche in Körbecke!

"Herz ist Trumpf!" ist eine Redensart, die bedeutet: "Auf die Liebe kommt es an!", "Die Liebe zählt!".

Um die Liebe geht es gleich 3 mal im Evangelium des Sonntags: um die GottesLIEBE, um die SelbstLIEBE und um die NächstenLIEBE.

Zelebrant dieses Gottesdienstes ist Propst Dietmar Röttger, der ab dem 01.11.2018 die Leitung unserer Pfarrei Zum Guten Hirten Möhnesee übernimmt.

In diesem Gottesdienst stellen sich auch die zukünftigen Kommunionkinder der beiden Körbecker Weggottesdienstgruppen der Gemeinde vor.

Nach dem Gottesdienst besteht die Gelegenheit zum Kennenlernen in lockerer Atmosphäre bei einer Tasse Kaffee, Tee oder  Kaltgetränken.

Ab Oktober 2018 gibt es weitere spirituelle Angebote für den Pastoralen Raum Soest, Bad Sassendorf und Möhnesee!
"Kirche aktuell" immer am 1. Sonntag am Möhnesee -
"Kirche mit Feuer" immer am 3. Samstag in Soest
Programme finden Sie hier!

Kirche außen bunt KirZau15

Am vergangenen Sonntag, den 23.09.2018 weinte der Himmel. Die erneut durchweg sonnige "Kirche am See" - Saison 2018 endete mit einem Regen-Gottesdienst in der evangelischen Zwölf-Apostel-Kirche.
Passend zum Bild des sonnigen Sommers und des aktuellen Regens wurde der Gottesdienst von den Regenbogenkindern zum Thema "Danke für Alles" gestaltet.
Eiche Herbst 2017 klÜber den Sommer hinweg feierten viele Menschen vom Möhnesee, aus dem Kreis Soest aber auch Menschen aus dem Ruhrgebiet, dem Hochsauerland Kreis und Urlauber aus ganz Deutschland die heilige Messe.
Fast jede der vergangenen 22 Messfeiern konnte unter freiem Himmel stattfinden - egal ob unter der alten Eiche im Freizeitpark oder in den verschiedenen Ortschaften rund um den See. Nur der Abschluss wurde bei Regen dank Unterstützung des Evangelischen Kirche zwar direkt am See, aber mit festem Dach über dem Kopf gefeiert.
Eine lebendige Kirche, viele Begegnungen und Gespräche - Wir sagen Danke allen Unterstützern, Helfern und Messbesuchern.

Auf Grund der aktuellen Wetterlage findet der heutige Kirche am See Gottesdienst nicht unter der Eiche, sondern in der evangelischen Zwölf-Apostel-Kirche in Körbecke statt. - Seestraße 46, 59519 Möhnesee -
Regenschirm

 

Am Sonntag, den 23.09.2018 findet um 11 Uhr unter der alten Eiche der letzte Gottesdienst der diesjährigen "Kirche am See"- Saison statt.

Die Regenbogengruppe gestaltet diesen Gottesdienst zum Thema "Danke".

Im Anschluss laden wir zum verweilen und gemeinsamen Rückblick ein.

Bei Regen findet der Gottesdienst in der Evangelischen Zwölf Apostel Kirche in Körbecke statt.

Danke