In der "Eine-Welt-Gruppe Günne" engagieren sich viele Ehrenamtliche seit 1996. Mit Erlösen von Verkaufsständen (faire Lebensmittel, kenianisches Kunsthandwerk und selbst hergestellte Holzarbeiten) unterstützen wir die Arbeit von Pater Avelino, z. B. damit die Menschen in der Halbwüste Kenias in Turkana, Brunnen und Staudämme bauen können, um auf Dauer besser mit Wasser versorgt zu sein.

Genaue Projektbeschreibung finden Sie auf der Website von Möhnesee-Günne.

Ansprechpartner: Fam. Daners, Asternweg 6, Möhnesee-Günne, Tel. 02924-5183

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Seitenanfang